Der neue GLE.

12.09.2018

Sieht nach Erfolg aus. Meint aber etwas viel Größeres. 
Intelligenter, aufmerksamer und rücksichtsvoller denn je zeichnet der neue GLE ein neues Bild vom SUV.  
Ruhe bewahren. Vielleicht die wertvollste Eigenschaft des neuen GLE.
Das neue aktive Fahrwerk unterstützt aktiv je nach Fahrprogramm sportliches oder komfortables Fahren. Die Kurvenneigefunktion und die kamerabasierte Fahrbahnerkennung sorgen für ein souveränes Fahrerlebnis. 
Empathie. Zum ersten Mal in einem SUV.
Der neue optionale ENERGIZING COACH kann den Fahrer spürbar entspannen oder beleben. Dazu vernetzt eine Software die Daten eines Fitness-Trackers mit verschiedenen Komfortsystemen des Fahrzeugs. 
Informationen, so kunstvoll gestaltet, dass sie hinter Glas gehören.
Unter einem edlen Glas in Flatscreen-Optik verbergen sich zwei 31,2 cm (12,3 Zoll) große, voll-digitale Displays. Für die Darstellung stehen vier Anzeigestile zur Wahl.
Sich anpassen zu können ist ein Zeichen von Stärke.
Erstmals ist für den GLE auf Wunsch eine dritte Sitzreihe mit zwei vollwertigen Sitzplätzen erhältlich. Der Einstieg klappt spielend und der Fußraum kann dank verstellbarer zweiter Sitzreihe flexibel angepasst werden. 
Ein guter Begleiter hält Gefahren von Ihnen fern. 
Fahrassistenzsysteme bieten auf Wunsch ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit bei situationsgerechter Unterstützung, zum Beispiel bei Geschwindigkeitsanpassung, Lenken, Spurwechsel und bei Kollisionsgefahr.